Archiv für den Monat November 2015

+++

Standard

Perlmuster

Strickschrift (kleines und großes Perlmuster)

Advertisements

Stricken

Standard

Es hat eine Weile und gefühlte 20 Anfänge gedauert, bis ich mich mit dem Stricken wirklich vertraut gemacht habe. Aber dieses Mal ist die Nuss geknackt. ^^

Eine erste Schwäche musste ich zwischenzeitlich feststellen: die meisten Anfänger-Anleitungen verzichten auf Strickschriften. Was Häkelanfänger meist nur ein „Ogottogott“ entlockt, fehlt mir beim Stricken bislang gänzlich. Die Beschreibungen in Wort und Sprache sind gut, doch bleibt oftmals bei mir die Frage: ist das jetzt so richtig? Welche Masche gehört auf welche? Links auf rechts, rechts auf rechts – so, wie ich es sehe? Oder doch so, wie in der Vorrunde gestrickt? Fragen über Fragen…

Ein Anfang ist schwierig. Ein Wechsel manchmal noch schwieriger.

Ein Anfang. Ein Wechsel. Eine Suche.

Standard

Es fühlt sich gerade richtig an, in puncto Handarbeit etwas Neues zu beginnen. In den letzten elf Wochen habe ich Stricken gelernt.

Nadelkunst. Ressourcen: Häkeln, Sticken, Nähen, Stricken. Ein Gedanke reift. Intensive elf Wochen.

Tunesisch häkeln –  für mich so etwas wie die Königsklasse des Häkelns.

Ungewohnt, sich durch die Stiche zu arbeiten und Ungewissheit zu haben, ob alles richtig ist. Ich habe vergeblich nach einer bebilderten Anleitung geschaut, im Netz. Ohne Video.

Ein Wechsel. Zwischen den Handarbeitsformen. Sich neue Ressourcen erschließen.

Die erschöpfende, andauernde Suche.