Uffz…

Standard

Heut ist der „ich-stelle-fertig“-Tag. Drei Projekte abgeschlossen, die seit Monaten an den letzten Handgriffen scheiterten. Weil die Fertigstellung – zu 90 % das Zusammennähen – zu ermüdend erschien. Am heutigen Tag also das Motto: „Einfach irgendwo anfangen und stur weiterarbeiten.“ Ich hasse das Vernähen. Aber gelungen ist es mir zum Glück auf Anhieb, so einige Sachen mussten in Form genäht werden und waren ganz schön kniffelig.

Ansonsten habe ich mich in den letzten Tagen an das Sortieren meines Wollvorrates gemacht. Anfangene Sachen wieder aufgeribbelt, erneut aufgewickelt, auf einem Haufen gesammelt oder so wie heute endlich vollendet. Ein bisschen Stauraum ist wieder frei geworden. Und immer wieder bin ich überrascht, was für schöne Wollreste sich manchmal doch noch im Fundus verstecken.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s